Tante Lotte Design GmbH

 

Höttinger Au 44

6020 Innsbruck

 

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

UNSER GESCHÄFTSMODELL

 

Wir entwickeln, designen, produzieren und liefern Produkte aus vorwiegend natürlichen Materialien zu fairen und ehrlichen Preisen. Bei den Produkten handelt es sich einerseits um raumakustische Absorber-Elemente aus Schafwolle, sowie andererseits um Möbel und Gestaltungselemente aus verschiedensten Materialien (Holz, Blüten, etc. …). Ziel ist es, funktionelle und optisch ansprechende Lösungen zu bieten, welche ein angenehmes Raumambiente ergeben.

 

Weiters sind wir auch Entwickler und Produzent von verschiedensten Gebrauchs- und Funktionsgegenständen aus Naturmaterialien, welche aufgrund ihres Designs, der Materialzusammensetzung und ihrer Funktion Lösungen für vorhandene Problemstellungen bieten.

 

 

1. Ein paar grundsätzliche Punkte vorab

 

1.1. Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: AGB) sind Grundlage aller Angebote, Aufträge, Lieferungen und Leistungen der Tante Lotte Design GmbH (nachfolgend: Tante Lotte), die wir im Zuge Ihrer Bestellungen ausführen. Wir können Ihre Bestellungen auch nur auf Basis der folgenden AGB akzeptieren und umsetzen.

 

1.2. Wir können keine Leistungen auf Basis anderer AGB erbringen und müssen deshalb bereits hiermit die Geltung Ihrer AGB zurückweisen und widersprechen diesen grundsätzlich. Ihre Geschäfts- bzw. Vertragsbedingungen können somit nur insoweit anerkannt werden, als sie mit den vorliegenden AGB übereinstimmen oder von Tante Lotte im Einzelfall ausdrücklich schriftlich zur Grundlage des jeweiligen Vertrages oder der Leistung erklärt werden (Individualvereinbarung) und werden ansonsten auch nicht Vertragsbestandteil.

 

 

2. Ihre Angebote und der weitere Bestellprozess

 

2.1. Wir erstellen unsere Angebote stets freibleibend und unverbindlich. Ihre Annahmeerklärungen und sämtliche Bestellungen sowie Ergänzungen, Änderungen oder Nebenabreden bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit unserer schriftlichen Bestätigung. Wir müssen uns auch das Recht vorbehalten, Änderungen am Produkt vorzunehmen, soweit diese die technischen Eigenschaften nur unwesentlich beeinflussen. Alle von uns in Angeboten, Broschüren, auf der Website, anderen Informationen und Werbematerial bereit gestellten technischen Daten, Beschreibungen und Illustrationen sind unverbindlich.

 

Jegliche Zusagen, insbesondere sämtliche Zeichnungen, Abbildungen, Maße, Gewichte oder sonstigen Leistungsdaten und Beschreibungen sind nur verbindlich, wenn dies ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde (Auftragsbestätigung). Gleiches gilt für weitere, von Ihnen erwünschte, besondere Eigenschaften oder den Fall, dass sich unsere Produkte für einen bestimmten Verwendungszweck eignen sollen. Wir behalten es uns auch ausdrücklich vor, die angebotenen Produkte technisch verbessert oder in einem anderen Design zu liefern.

 

2.2. Es kann vorkommen, dass wir Bestellungen nur zum Teil annehmen können, werden Ihnen dies aber so bald als möglich mitteilen. Sie sind an Ihre Bestellung jedenfalls für die übliche Dauer einer Bestätigung aber zumindest für 60 Tage gebunden. Im Fall von Abweichungen zwischen unserer Bestätigung und der entsprechenden Bestellung ist ausschließlich unsere Bestellbestätigung ausschlaggebend, es sei denn, dass Sie uns umgehend oder zumindest innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung über Ihren Widerspruch informiert haben.

 

 

3. Unsere Preise

 

3.1. Alle Bestellungen werden grundsätzlich zu den von Tante Lotte im Angebot enthaltenen Preisen abgewickelt.

 

3.2. Tante Lotte behält sich das Recht vor, die Währung für die Verrechnung der Bestellung zu spezifizieren und wird Ihnen die in der Rechnung ausgewiesene Währung spätestens bei Bestätigung der Bestellung bekannt geben.

 

3.3. Bei einer Abänderung der Bestellung können wir eine gesonderte Vergütung für die Abänderung und falls notwendig auch für die Verpackung in Rechnung stellen.

 

3.4. Alle Preise verstehen sich als Nettopreise, somit exklusive Zoll und Umsatz- bzw. Mehrwertsteuern. Alle Preise sind inklusive der gewöhnlichen Verpackung berechnet. Für von Ihnen gewünschte gesonderte Verpackungen werden Ihnen die dadurch anfallenden Kosten gesondert in Rechnung gestellt.

 

3.5. Alle Kosten für Transport, Versicherung, Zoll, etc. sind von Ihnen zu tragen.

 

 

4. Die Bezahlung unserer Leistungen

 

4.1. Die Bezahlung erfolgt mittels Überweisung auf das von Tante Lotte laut Rechnung bekanntgegebene Konto. Die Bezahlung gilt als rechtzeitig erfolgt, wenn wir binnen 10 Tagen ab Erhalt der Rechnung über den Betrag auch tatsächlich verfügen können.

 

4.2. Für den Fall, dass mit Ihnen kein Kreditlimit oder eine spätere Zahlung vereinbart wurde, oder Sie ein vereinbartes Kreditlimit überschritten haben, hat die Bezahlung durch Überweisung im Voraus zu erfolgen. In diesem Fall sind wir erst zur Lieferung der Ware verpflichtet, wenn wir über den Rechnungsbetrag verfügen können.

 

4.3. Für den Fall, dass Sie die Zahlungsbedingungen nicht einhalten, sind wir berechtigt, ohne weitere Erinnerungsschreiben die uns entstehenden Kosten für Mahnschreiben in der Höhe von pauschal EUR 11,00 zuzüglich Porto pro erfolgter Mahnung zu ersetzen. 

 

Darüber hinaus verpflichten Sie sich, bei Verletzung Ihrer vertraglichen Verpflichtungen, alle uns zur zweckentsprechenden Verfolgung unserer Ansprüche notwendigen Kosten zu ersetzen. Darüber hinaus sind die Kosten von Inkassobüros bis zu den in der jeweils geltenden Verordnung für die Gebühren im Inkassowesen vorgesehenen Höchstgebühren und die Kosten von Rechtsanwälten nach dem Rechtsanwaltstarif zu ersetzen.

 

4.4. Sie können nur jene Forderungen gegen Tante Lotte aufrechnen, die wir ausdrücklich anerkannt haben. Tante Lotte jedoch ist im Zeitpunkt der Rechnungsstellung berechtigt, bestehende Ansprüche aus Lieferungen, etc. gegenzurechnen. Die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts ist ausgeschlossen.

 

4.5. Wenn Sie bei einem vereinbarten Kreditlimit mit der Zahlung oder sonstigen Leistungen in Verzug sind, sind wir - unbeschadet sonstiger Rechte- berechtigt, unsere Lieferungen bis zur Erbringung der vereinbarten Gegenleistung unter Wahrung der noch offenen Lieferfrist zurückzubehalten oder nach Verstreichen einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und Schadenersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen. In diesem Fall haben Sie allenfalls bereits gelieferte Ware unverzüglich auf Ihre Kosten an Tante Lotte zurückzustellen. Die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen für Entwertung, Abnützung, etc. bleibt uns vorbehalten.

 

4.6. Sollten Umstände bekannt werden, die starke Zweifel an Ihrer Kreditwürdigkeit aufkommen lassen (zB: Beschlagnahmen, Aussetzung der Zahlungen, Anträge auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens) so sind sämtliche Ansprüche von Tante Lotte gegen Sie sofort fällig und Tante Lotte hat das Recht, sofort von allen Bestellungen zurückzutreten - dies auch für den Fall, dass diese bereits bestätigt wurden - und sämtliche Verträge mit Ihnen mittels schriftlicher Bekanntgabe sofort zu beenden.

 

4.7. Bei Zahlungsverzug stehen uns Verzugszinsen in der Höhe von 8% über dem jeweils gültigen 3-Monats EURIBOR zu, in keinem Fall jedoch weniger als 12 % pro Jahr. Alternativ können wir jedoch den uns auf dem laufenden Geschäftskonto während des Verzugs in Rechnung gestellten Zinssatz verlangen. Die Verzugszinsen werden nach Ablauf von zwei Monaten nach Fälligkeit kapitalisiert.

 

 

5. Wichtige Punkte zu unseren Lieferungen

 

5.1. Insofern mit Ihnen nicht ausdrücklich eine anderslautende Vereinbarung getroffen wurde, erfolgt der Versand stets auf Ihre Gefahr und Kosten an die von Ihnen bei der Bestellung angegebene Lieferadresse (Ex Works Incoterms 2010).

 

5.2. Bei der Angabe unserer Liefertermine handelt es sich um unverbindliche, voraussichtliche Schätzungen. Sofern nichts anderes vereinbart wurde, beginnt die Lieferfrist mit Eingang der (i) vollständigen Zahlung oder (ii) einer allenfalls vereinbarten Akontozahlung und endet mit der Absendung der Ware.

 

5.3. Für den Fall, dass die Lieferung nicht innerhalb der zugesagten Frist erfolgt, muss Tante Lotte eine angemessene Fristverlängerung eingeräumt werden. Die Nichteinhaltung der Liefertermine berechtigt Sie jedenfalls erst dann zur Geltendmachung des Rücktrittsrechts, wenn wir trotz Setzung einer mindestens zweiwöchigen Nachfrist die Lieferung nicht durchführen.

 

5.4. Die Lieferfrist wird in folgenden Fällen um die Zeit der Verhinderung verlängert und wir sind auch in diesen Fällen nicht haftbar: bei allen von vom Willen von Tante Lotte unabhängigen Umständen wie höhere Gewalt, unvorhersehbare Betriebsstörungen, Lieferverzögerungen von Lieferanten von Tante Lotte, behördliche Eingriffe, Transport- und Verzollungsverzug, Schwierigkeiten bei der Bereitstellung von Material, Transportschäden, Krieg, Arbeitskonflikte und Streiks, Rohstoffmangel, Energieausfall, Personalprobleme, etc. In diesen Fällen kann der Vertrag jedoch sowohl von Tante Lotte als auch von Ihnen beendet werden, insoweit die die Lieferung verhindernden Umstände länger als einen Monat angedauert haben.

 

5.5. Soweit Teillieferungen möglich sind, sind diese auch rechtlich zulässig. Jede Teillieferung gilt als eigenes Geschäft und kann von uns gesondert in Rechnung gestellt werden. Bei Verzögerungen von Teillieferungen können Sie keine Rechte hinsichtlich noch nicht fälliger und noch zu liefernder weiterer Teillieferungen geltend machen.

 

 

6. Zu unserem Eigentumsvorbehalt

 

6.1. Alle gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung sämtlicher Forderungen von Tante Lotte in unserem Eigentum, insbesondere auch in verarbeitetem Zustand (Waren unter Eigentumsvorbehalt). Im Fall der Beschlagnahme oder Pfändung von unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren durch Dritte müssen Sie uns innerhalb von 24 Stunden darüber informieren und haben auch umgehend Ihre Kunden sowie den Gerichtsvollzieher über den Eigentumsvorbehalt von Tante Lotte an den betreffenden Waren zu informieren und den gesetzten Maßnahmen zu widersprechen. Sie können die unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren gegen Barzahlung verkaufen. In diesem Fall müssen Sie das Recht an dem erzielten Kaufpreis jedoch an Tante Lotte abtreten. Für den Fall, dass Sie die unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren auf andere Weise verkaufen, müssen Sie Tante Lotte die Ansprüche gegen den Erwerber zedieren. Sie müssen sowohl den Erwerber als auch uns über die Zession informieren. Zudem sind Sie verpflichtet, die relevanten Positionen in Ihren Büchern und Unterlagen entsprechend zu vermerken. Darüber hinaus haben Sie, für den Fall, dass es im Land, in dem Sie ihren Unternehmenssitz haben, Vorschriften hinsichtlich der zwingenden Registrierung oder sonstige Vorschriften hinsichtlich der Begründung eines Eigentumsvorbehalts gibt, diese zwingenden Bestimmungen oder sonstigen Vorschriften

 

 

 

 

 

einzuhalten und Tante Lotte auch darüber entsprechend in Kenntnis zu setzen bzw. die entsprechenden Nachweise zu erbringen.

 

6.2. Für den Fall, dass Sie durch Verbindung, Vermengung oder Vermischung der im Eigentum von Tante Lotte stehenden Produkte mit anderen beweglichen oder unbeweglichen Sachen zu einer einheitlichen neuen Sache an dieser Allein- oder Miteigentum erwirken, übertragen Sie Tante Lotte zur Sicherung der Forderung schon jetzt dieses Eigentumsrecht mit der gleichzeitigen Zusage, die neue Sache für Tante Lotte unentgeltlich ordnungsgemäß zu verwahren. Bei Weiterverkauf der Ware oder der aus ihr hergestellten neuen Sache haben Sie Ihre Abnehmer auf das Eigentum von Tante Lotte hinzuweisen.

 

6.3. Im Falle des Zahlungsverzugs oder Zahlungsausfalls sind Sie verpflichtet, uns die unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren auf unsere erstmalige Aufforderung hin umgehend auszuhändigen.

 

 

7. Wofür wir Gewähr leisten

 

7.1. Für unsere Produkte übernehmen wir nur nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen und nur gegenüber Ihnen als erstem Abnehmer Gewähr. Die Abtretung von Gewährleistungsansprüchen an Dritte ist ausgeschlossen.

 

7.2. Waren müssen unmittelbar nach der Zustellung auf Vollständigkeit, Richtigkeit und sonstige Mängelfreiheit untersucht werden. Offensichtliche Mängel müssen innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Waren schriftlich gerügt werden. Werden Mängel nicht innerhalb dieser Zeit gerügt, resultiert daraus der Verlust aller Ihnen, bei einer ordnungsgemäßen Untersuchung erkennbaren Mängeln, zustehenden Ansprüche. Mängel, die nicht bereits bei Annahme der Waren bzw. nicht einmal nach aufmerksamer Untersuchung der Waren identifiziert werden können, müssen innerhalb von 10 Tagen nach deren Identifikation, jedenfalls innerhalb eines Jahres nach Lieferung schriftlich gerügt werden. Bei nicht form- oder fristgerechter Rüge gilt die Ware als genehmigt. Ein Mangel in einer Teillieferung berechtigt Sie nicht zum Rücktritt vom Vertrag.

 

7.3. Sie sind nicht berechtigt, bei Vorliegen bloß geringfügiger Mängel die Übernahme unserer Leistung zu verweigern. Wird die Übernahme ohne triftigen Grund wiederholt verweigert, erfolgt die Übernahme automatisch durch Erbringung der Leistung oder durch Nutzung durch Sie. Ab diesem Zeitpunkt gilt unsere Leistung als mangelfrei erbracht/geliefert.

 

7.4. Die Gewährleistungsfrist beträgt für bewegliche Sachen 6 Monate, und sofern diese eingebaut werden, 12 Monate, wobei das Vorhandensein eines Mangels von Ihnen zu beweisen ist. Die Gewährleistung und die Gewährleistungsfrist beginnen mit der Übernahme der Ware durch Sie zu laufen, auch wenn die Waren allenfalls erst zu einem späteren Zeitpunkt eingebaut werden. Bei Vorliegen eines gewährleistungspflichtigen Mangels hat Tante Lotte die Wahl, nachzubessern bzw. die fehlerhaften Teile auszutauschen oder eine angemessene Preisminderung vorzunehmen. Die Anerkennung von Gewährleistungsansprüchen durch uns verlängert keinesfalls die ursprünglich eingeräumte Gewährleistungsfrist.

 

7.5. Tante Lotte übernimmt keine Gewähr für von Tante Lotte erbrachte Leistungen, sofern diese durch Ihnen zurechenbare Dritte nachträglich verändert wurden oder Störungen oder Schäden aufgetreten sind, die durch unsachgemäße Handhabung, nicht autorisierte Veränderungen der Produkte durch Sie, Endverbraucher oder von Ihnen beauftragte Dritte (wie bspw. Monteure) zurückzuführen sind.

 

 

7.6. Tante Lotte Produkte sind Naturprodukte und können Farbunterschiede in sich aufweisen und Gewichtsunterschiede. Ein Abfasern ist möglich und die Maßstabilität verändert sich mit dem Raumklima (Hitze/Kälte, Feuchtigkeit/Trockenheit, etc.). Abweichungen im Ausmaß von 0,7% in Längs- und Querrichtungen, bei der Dicke im Ausmaß von +/- 20% sowie Gewichtsabweichungen von +/- 25% zum angegebenen Gewicht sind deshalb auf die Beschaffenheit des Materials zurückzuführen und kein Materialfehler.

 

Whisperwool® Akustikplatten sind nur für die Verwendung in trockenen Innenräumen und nicht für die Verwendung in Feuchträumen geeignet.

 

Das Aufmaß dient als Grundlage zur Bedarfsermittlung von Whisperwool® Akustikplatten und muss vor Ort auf der Baustelle erfolgen. Als Hilfestellung dienen hier auch genaue Ausführungspläne des zuständigen Planungsbüros. Gleichzeitig müssen auch mit dem Bauherrn, Bauleitung und Planern die gewünschten Ausschnitte erhoben und festgelegt werden. Der Verschnitt bei den Whisperwool® Akustikplatten beträgt je nach Situation vor Ort ca. 10%. Dies ist bei der Bedarfsermittlung zu berücksichtigen und in die Bestellmenge einzuberechnen und stellt deshalb jedenfalls keinen Gewährleistungsmangel dar.

 

Zudem übernehmen wir jedenfalls auch keine Gewähr für die Nichteinhaltung von unseren Montage- und Bedienungsanweisungen oder von Anweisungen betreffend Wartungsintervalle und -obliegenheiten, inklusive der Nichteinhaltung der Vorgaben betreffend Lagerung, Klimatisierung und Montagebedingungen, sowie für die Nichteinhaltung von Sicherungsbestimmungen oder Sicherheitsmaßnahmen sowie Schäden, die auf unsachgemäßen Transport oder auf höhere Gewalt zurückzuführen sind.

 

 

8. Wie werden Reparaturen und Rücksendungen gehandhabt

 

8.1. Defekte Waren dürfen nicht an uns retourniert werden ohne, dass wir vorher schriftlich unsere diesbezügliche Zustimmung gegeben haben. Hinsichtlich der Retournierung von Waren müssen unsere Anweisungen für die Absendung genauestens eingehalten werden, damit beträchtliche Zölle für den Reimport vermieden werden können. Für den Fall, dass Sie diese nicht befolgt, haben Sie sämtliche dadurch entstehenden Kosten und Gebühren zu tragen.

 

 

 

 

 

 

 

8.2. Alle anderen möglichen Umstände, die zur Retournierung von Waren führen können (falsch Lieferung, Lieferung einer größeren Menge) müssen ebenfalls ohne Ausnahme vorher schriftlich von uns genehmigt werden. Bei nicht von uns genehmigten Rücksendungen haben Sie jedenfalls alle dadurch entstehenden Kosten zu tragen.

 

 

9. Zur Gefahrtragung und Versicherungsschutz

 

9.1. Sämtliche Risiken und Gefahren gehen auf Sie über, sobald die Waren von uns zur Abholung durch einen Frächter bereitgestellt worden sind. Dasselbe gilt für die Abfertigung durch Frächter von Tante Lotte. Wir haften deshalb nicht für Schäden während und durch den Transport. Wir werden mögliche Ansprüche gegen den Frächter jedoch auf Sie übertragen.

 

9.2. Jede Auslieferung, die unter den oben genannten Bestimmungen durchgeführt wird, wird auf Ihre Kosten und Risiko vorgenommen. Insbesondere wird keine Haftung für die Zustellung durch Dritte, wie etwa Frächter oder allfälliger anderer Versand- und Botendienste übernommen; daher können keinerlei Schadenersatzansprüche gegen Tante Lotte aus Gründen der Nicht- oder Falschzustellung von Waren geltend gemacht werden.

 

9.3. Die Waren werden grundsätzlich nicht versichert, es sei denn, dass eine Versicherung schriftlich mit Ihnen vereinbart worden ist. Tante Lotte wird jedoch gegen Vorauszahlung eine Transportversicherung für Sie abschließen, übernimmt jedoch dafür keinerlei Verantwortung. Sollte die Versicherungsgesellschaft, aus welchem Grund auch immer, Ihnen im Fall des Vorliegens von Schäden die Erstattung dieser Schäden verweigern, sind Sie trotzdem verpflichtet, die von uns gestellten Rechnungen für die  Waren unverzüglich zu bezahlen.

 

 

10. Unsere Haftung und allfälliger Ersatz von Schäden

 

10.1. Tante Lotte haftet ausschließlich für die ordnungsgemäße Leistungserbringung und dafür, dass die Produkte die technischen Anforderungen, wie diese von Tante Lotte schriftlich zugesagt wurden, aufweisen und erfüllen. Grundsätzlich ist die Haftung von Tante Lotte für jeglichen Schaden auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz beschränkt. Eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist somit jedenfalls ausgeschlossen. Zudem ist jegliche Haftung von uns - soweit dies gesetzlich zulässig ist mit - je nachdem welcher Betrag geringer ist - 20% des Bestellvolumens oder einem Höchstbetrag von EUR 40.000,00 begrenzt.

 

10.2. Jegliche Haftung von uns für mittelbare, indirekte oder Folgeschäden, oder für entgangenen Gewinn, ist ausgeschlossen und wird ausdrücklich abbedungen.

 

10.3. Für Schäden, die dadurch entstehen, dass Sie die Waren abweichend vom gewöhnlichen, laut Beschreibung der Produkte vorgesehenen, Anwendungs- und/oder Einsatzbereich verwendet bzw. für den Einsatz in Bereichen verwenden, für die wir keine gesonderten schriftlichen Zusagen bezüglich deren Einsetzbarkeit gemacht haben, haftet Tante Lotte jedenfalls nicht.

 

10.4. Jegliche weitere Ansprüche Ihrerseits, die nicht explizit in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgelistet sind, werden ausdrücklich ausgeschlossen.

 

 

11. Unser geistiges Eigentum, Rechte Dritter

 

11.1. Unsere Produkte, Angebote sowie Beilagen, Muster, Maßbilder, Skizzen und Beschreibungen stehen in unserem Eigentum bzw. sind diese urheberrechtlich oder aufgrund von anderen Schutzrechten geschützt und dürfen ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung weder verändert, vervielfältigt noch Dritten zugänglich gemacht oder weiter gegeben werden.

 

11.2. Die Angebote und Inhalte unserer Webseite, Prospekte und sonstigen Unterlagen sind durch Rechtsvorschriften, insbesondere ua durch Urheberrechte, Markenrechte, Musterrechte, Patentrechte oder sonstige Rechte zum Schutz des geistigen Eigentums, geschützt. Für Tante Lotte sind unter anderem die Marke WHISPERWOOL, EM 015671357, registriert und das Patent EP 3 568 537 A1 angemeldet. Die Marken und Inhalte von Tante Lotte dürfen deshalb ausschließlich im Rahmen unserer Vertragsbeziehung, den geltenden Rechtsvorschriften und den Gebräuchen des redlichen Geschäftsverkehrs genützt werden. Sie verpflichten sich auch ausdrücklich dazu, jede darüber hinausgehende Verwendung im geschäftlichen Verkehr oder eine Anmeldung von mit jenen von Tante Lotte identen oder verwechslungsfähig ähnlichen Marken zu unterlassen.

 

11.3 Sie sichern zu, dass Sie an allen uns übermittelten Plänen, Zeichnungen, Fotos oder sonstigen immaterialgüterrechtlich geschützten Unterlagen sämtliche Rechte haben und halten Tante Lotte im Fall einer Belangung durch Dritte vollumfänglich schad- und klaglos.

 

 

12. Datenschutzerklärung

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Daher verpflichten wir uns zur Einhaltung der gesetzlich geltenden Datenschutzbestimmungen gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bzw. des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG).

 

Daten, welche im Rahmen dieses Auftrages aufgenommen wurden, werden zwecks Bearbeitung des Auftrages von uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter. Die von uns gemieteten Server sowie der Backup-Server befinden sich im Rechenzentrum Wörgl. Der Zugang zum Server ist für Dritte nicht möglich und durch vielseitige Sicherungsmaßnahmen abgesichert.

 

Wir nutzen organisatorisch, technisch und administrativ angemessene Maßnahmen, um die unter unserer Kontrolle befindlichen personenbezogenen Daten gegen unberechtigten Zugriff, unrechtmäßige Verarbeitung oder Weitergabe, sowie gegen Verlust, Verfälschung oder Zerstörung zu schützen. Dies gilt unabhängig davon, ob die Datenverarbeitung elektronisch oder in Papierform erfolgt. Diese Maßnahmen werden kontinuierlich an die technischen Entwicklungen und an organisatorische Änderungen angepasst.

 

Sie haben im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung das Recht, Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten sowie Ihre personenbezogenen Daten berichtigen, löschen, die Nutzung einschränken oder an andere übertragen zu lassen. Außerdem steht es Ihnen zu, bei der Datenschutzbehörde Widerspruch zu erheben. Ebenso können Sie jederzeit alle uns gegenüber erteilten Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Ihre personenbezogenen Daten werden bis zum Ende der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist bei uns gespeichert und im Anschluss gelöscht. [Kontaktperson (Name, Adresse, E-Mail) noch angeben].

 

 

13. Was sonst noch zu beachten ist

 

13.1. Eine Übertragung der Rechte aus dem mit uns geschlossenen Vertrag an Dritte bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Tante Lotte.

 

13.2. Die Geltendmachung der Verkürzung über die Hälfte (laesio enormis) ist ausgeschlossen.

 

13.3. Änderungen und Nebenabreden bedürfen zu ihrer Gültigkeit der schriftlichen Bestätigung durch im Firmenbuch eingetragene vertretungsbefugte Personen unserer Gesellschaft und gelten nur für den einzelnen Geschäftsfall. Unsere übrigen Mitarbeiter sind nicht bevollmächtigt, Änderungen oder Nebenabreden zu diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen zu vereinbaren.

 

13.4. Sollten einige oder mehrere Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen und des zugrunde liegenden Vertrages davon unberührt. Die unwirksame oder undurchführbare Bestimmung wird durch eine wirksame und durchführbare ersetzt, die der unwirksamen oder undurchführbaren am nächsten kommt.

 

 

14. Das anwendbare Recht, Gerichtsstand und der Erfüllungsort

 

14.1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem Österreichischen Recht unter Ausschluss der Kollisionsnormen und des UN-Kaufrechts (CISG oder UNCITRAL in der jeweils geltenden Fassung oder ähnliche, an deren Stelle tretende Abkommen).

 

14.2. Gerichtsstand für sämtliche aus dem Vertrag erwachsenden Ansprüche ist das sachlich für 6020 Innsbruck zuständige Gericht. Tante Lotte behält sich jedoch das Recht vor, jeden anderen möglichen Gerichtsstand in Anspruch zu nehmen oder den Gerichtsstand am Sitz Ihres Unternehmens in Anspruch zu nehmen.

 

14.3. Der Unternehmenssitz von Tante Lotte, Höttinger Au 44, 6020 Innsbruck, gilt als Erfüllungsort für sämtliche von uns zu erbringende Leistungen als vereinbart.

 

Tante Lotte Design GmbH

 

Innsbruck, im Februar 2020

Allgemeine Geschäftsbedingungen Tante Lotte Design GmbH

  • YouTube
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Pinterest
  • Instagram

Tante Lotte Design GmbH

Höttinger Au 44
6020 Innsbruck

Austria
info@tantelotte.at

www.tantelotte.at

T +43 512 283037

Das Logo für den Klimahouse Startup Award 2019
Das Siegel der Gemeinwohl-Prüfung
Die Auszeichnung zum Bautrend 2019 by AIT + Xia
Das Logo von Tirol Wool
Das Logo für den Materialpreis für besondere Matreialien 2018
Whisperwool inominiert zum deutschen Nachhaltigkitspreis